Wie Hat Das Internet Unsere Gesellschaft Verändert?

WERBUNG: Die moderne Gesellschaft wandert ganz deutlich in die digitale Welt ab. Egal wo man sich gerade befindet, kann man Fotos teilen, alles Mögliche googeln, sowie auch Termine organisieren. Der Einfluss des Internets auf unser Leben ist nicht zu unterschätzen.

Analoges Gestern, digitales Morgen

Heute kann man kaum mehr Lebensbereiche finden, die vom Internet nicht betroffen geblieben sind. Alles, was einmal analog war, erscheint jetzt in einer digitalen Form: Kommunikation, Beruf, Bildung, Shopping, sogar Spielen, denn man kann schon auch Spielautomaten online finden. Was bringen aber diese Entwicklungen mit sich? Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Zweifellos ist jedoch, dass das Internet den Beginn einer neuen Gesellschaft kennzeichnet – der Cybergesellschaft.

Soziale Netzwerke

Die Kommunikation von früher hieß: Von Mensch zu Mensch. Auch noch mit einfachen E-Mails hat es so funktioniert. Erst mit sozialen Netzwerken und Blogs ist ein radikaler Wandel gekommen. Diese neue, indirekte Art der Kommunikation hat es ermöglicht, etwas in die Menge zu Fragen, ohne dabei wirklich eine Antwort zu erwarten. Wir kommunizieren in Bildern und formulieren tägliche Geschehnisse in Statusupdates. Natürlich ist es heute viel einfacher, andere Menschen zu erreichen und mit ihnen Kontakt aufrecht zu erhalten. Es gibt aber immer auch die Kehrseite der Medaille.

Und auf der Kehrseite befinden sich nicht nur die Gefahren solcher indirekter Kommunikation, bei der niemand wirklich sicher sein kann, mit wem er gerade „spricht“, sondern auch der unaufhörliche Nachrichtenstrom, der uns bald völlig zu begraben droht. Außerdem werden soziale Netzwerke von anderen Unternehmen immer wieder benutzt, um für ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Sogar Online-Casinos nutzen diese Möglichkeit und erzählen allen, wo man gerade Casino online spielen kostenlos ohne Anmeldung kann.

Liebe auf den ersten Klick

Auch das machen vor allem soziale Netzwerke möglich. Es gibt aber bereits auch jede Menge verschiedener Datingplattformen, auf denen man ganz gemütlich mit völlig unbekannten Menschen flirten kann. Im Internet haben wir ja keine so große Angst, jemanden anzusprechen. Das Gleiche in der Öffentlichkeit zu tun ist für manche eine unüberwindbare Herausforderung.

Lieferservice

Ein Lieferservice macht das Leben so viel einfacher, oder? Besonders wenn man keine Energie mehr hat, etwas zu kochen, und auch keine Lust, auszugehen. Mit einer Smartphone App ist es möglich, zu jeder beliebigen Zeit das Lieblingsessen zu bestellen. Auf diese Weise erspart man sich den zeitlichen Aufwand wie auch die eventuellen Mühe.

Online Shopping

Aber der Lieferservice ist nur ein Tropfen im Ozean, denn das Internet gibt uns Zugang zum unbegrenzten Shopping. Das Angebot ist schier endlos und es besteht immer auch die Möglichkeit, die Rückgabe zu machen. Bald werden überhaupt jegliche Gedränge in Einkaufsmeilen verschwinden, denn immer mehr Menschen ziehen den überfüllten Shoppingzentren virtuelle Einkäufe vor.

Antworten auf alle Fragen

Natürlich darf man nicht vergessen, dass Internet mit seinen unzähligen Datenbanken eine unendliche Informationsquelle darstellt. Es gehört schon längst zu unseren Gewohnheiten, alles zu googeln oder gleich in Wikipedia nachzuschauen. Auch Bibliotheken werden allmählich digitalisiert.

Zusammenfassung

Das Internet hat unserer Gesellschaft eigentlich viele nützliche Dinge gebracht. Wichtig ist es aber nicht zu vergessen, dass man hier und heute lebt, und nicht etwa in einer virtuellen Welt.

Sag was dazu!