YouTube supported jetzt 360-Grad Videos, ziemlich cool!

YouTube 360-Grad Videos

Seit diesem Wochenende können auch 360-Videos bei YouTube hochgeladen werden. Das Feature ist wirklich beindruckend. Ein paar ziemlich coole Clips sind schon online.
Zunächst bleibt der Spaß jedoch Chrome und Android Nutzern vorbehalten.

15.03.2015

Also ich muss schon sagen, sich völlig frei in einem Video bewegen zu können hat schon was. Das erforderliche Kamera-Equipment vorausgesetzt kann nun jeder YouTube -Nutzer seine eigenen Rundumfilmchen über das Videoportal mit der Welt teilen.

Einfach nur zugucken macht jedoch auch schon ne Menge Spaß. Auch wenn die Technik dahinter eigentlich gar nicht so neu ist, werden 360-Grad Filme wohl erst jetzt durch YouTube zum Mainstream werden.
Mit der Ankündigung der Funktion in hauseigenen Blog, hat die YouTube Redaktion auch gleichzeitig eine Playlist mit ersten Videos veröffentlicht.

Besonders beeindruckend ist z.B. dieser Clip vom letztjährigen Tommorowland-Festival, wie ich finde.

Aber auch die Anderen Videos in der Playlist sind wirklich einen Blick wert.
Auf dem Desktop wechselt man die Perspektive über ein kleines Steuerkreuz am linken oberen Bildschirmrand. Auf dem Smartphone, genügt es sich mit dem Teil in der Hand zu drehen.

Momentan nur Chrome und Android:

Wie so oft bei neuen Google Funktionen gibts auch die YouTube 36o-Grad Videos erstmal nur auf Android Geräten oder im Chrome Browser.
Andere Browser und eine iOS-Kompatiblität sind jedoch bereits angekündigt und lassen bestimmt nicht allzu lange auf sich warten.
Zum Ausprobieren also bitte Chrome benutzen, sonst, bleiben die Videos platt wie eine Flunda.

 

Sag was dazu!