YouTube Music Key – MTV für Smartphones?

YouTube Music Key / Zwentner.com

YouTube setzt ab sofort auch auf Bezahlinhalte.
Wird sich das auf die Wahrnehmung von Musikvideos auswirken?

In den 90ern, zu Zeiten von MTV und Viva waren Musikvideos mindestens genauso wichtig wie die Songs selbst.
Die Generation YouTube hat zwar nie damit aufgehört sie zu schauen, nur verschwand das Format zwischen unzähligen selbstgebastelten Fan-Videos oder schnell produzierten Ad-Hoc Filmchen der Musiker selbst.

Der Streamingkanal im Internet spricht zweifelsfrei eine andere Sprache, als das einst aus der Mode gekommene Musikfernsehen.
Jetzt scheint sich die Vergangenheit zu wiederholen und Musikvideos Rücken für Millionen von YouTube Nutzern erneut ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis die ersten Produktionen exklusiv für Muisc Key-Abonnenten verfügbar sein werden.
Dem Musikvideo könnte eine neue Ära der Popularität bevorstehen.
Doch das ist sicher erst der Anfang, YouTube hat noch reichlich Potential zum Pay TV der Zukunft zu werden.

Sag was dazu!