Handgemalte Filmposter aus Afrika zu Hollywood-Filmen die dort nie offiziell gezeigt wurden.

In den 80er und 90er Jahren gab es in Afrika eine florierende Fanszene von Filmfreunden die ihre eigenen Kinoplakate zu Movies zeichneten, die es dort nie offiziell in die Lichtspielhäuser schafften.

afrika

01.03.2018

Einige der Teile wurden dann auch bestimmt verwendet um illegale Vorführungen zu bewerben. Die Plakate ähneln teilweise schon verblüffend dem Original, nur eben in einer ziemlich ulkigen Version.

Andere Plakate zeigen Szenen oder Figuren, die es so im entsprechenden Film nie gegeben hat. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wie es heutzutage im die Kinokultur in den afrikanischen Ländern steht. Ich bin mir sicher das es in den großen Städten “normale” Kinos gibt. Doch wer weiss, vielleicht lebt die Fanszene ja irgendwo dort weiter?

(via)

+++ Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.com on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & about my Life +++