Category: Netzkultur

Storys, Tips und kulturelle Artefakte! Interessantes aus den Bereichen: Internet, Technik und Social Media

iTunes Match und das Ende der offline Musik!

Im Jahr 2011 startete Apple seinen iTunes Match Service. Neben dieser Lösung haben sich heutzutage Abo-basierte Streaminglösungen wie Beats Music, Spotify oder Rdio etabliert. Während diese auf den mietbaren Vollzugriff ihrer gesamten Musikbibliothek setzen fristet iTunes Match ein Hybrid-Dasein, das gekauften mp3´s das geräteübergreifende Streaming anbietet. Auch wenn die Konkurrenzprodukte von Amazon (Cloud Player) und Google (Play Music) eine ähnliche Schiene fahren, war es Apples Dienst iTunes Match, der das Ende der offline Musik eingeläutet hat.

Twitter, Mainstream aus zweiter Hand!

Noch vor ein bis zwei Jahren war es nichts besonderes, wenn einem jemand begegnete, der nicht wusste was Twitter ist. Das Microblogging-Netzwerk konnte inzwischen auch in Deutschland einen Bekanntheitsgrad erlangen, bei dem es heute eher unwahrscheinlich erscheint auf jemanden zu treffen, der noch nie etwas von dem Dienst gehört hat. Wenn Tweets um die Welt gehen kriegen auch die deutschen das mit! Das passiert jedoch meist über Fernsehen, Freunde oder Facebook anstatt aus dem Netzwerk direkt! Twitter in Deutschland ist...

Hallo Prosument!

Als der amerikanische Zukunftsforscher Alvin Toffler im Jahre 1980 den Begriff des Prosumenten prägte, mag ihm klar gewesen sein, dass der Konsumgesellschaft ein Paradigmenwechsel bevorsteht.  Dennoch, war er aus der öffentlichen Diskussion wieder recht schnell verschwunden. Einmal mehr war es hier der Siegeszug des Internets als Massenmedium, der der Wortschöpfung nicht nur eine Renaissance bescherte, sondern die Tragweite dieses neuen wirtschaftlichen Denk und Handlungszusammenhangs erst wirklich greifbar machte! Darüber, wie es um diese Vision im Jahr 2014, im Zeitalter der totalen...

Warum ihr RSS Nutzen solltet!

Dies ist ein Aufruf an Euch, die ihr nach News googelt! An Euch, die ihr die Websiten diverser Online-Redaktionen ansurft, Apps von Nachrichtenportalen auf euren Tablets oder Smartphones installiert oder gar eure Infos von den Startseiten eurer Email-Anbieter bezieht! Viele Mitglieder meiner Filterblase werden jetzt denken: Was will er denn jetzt erzählen?  Sie nutzen Feedreader so selbstverständlich wie sie E-Mails lesen, mp3s hören oder Fotos mit ihrem Smartphone schießen. Schau ich mich jedoch nur kurz in meinem Freundes- und Bekanntenkreis oder familiären Umfeld...

Instagram! Auch mit uns gehts wohl bald zu Ende…

Das bei Instagram bestimmte Hashtags gesperrt sind ist ja nix neues! Über Sinn und Unsinn darüber lässt sich Streiten. Auch wenn ich grundsätzlich kein Freund von Zensur bin, kann ich das Bestreben von Facebook (Instagram), ein Image als fröhliches Familiennetzwerk für fröhliche Menschen, die nichts “böses” im Schilde führen zu pflegen, aus monetären Interessen zumindest nachvollziehen.  Schließlich werden die Nutzer immer jünger und da muss Sex, Drogen und sonstigem Schweinekram natürlich ein Riegel vorgeschoben werden. Facebooks “no nipple” Taktik steht seit jeher für Wachstum. Ob...

Das Internet in Echtzeit!

Wenn man einmal versucht sich vorzustellen wie viele Tweets, Snaps, Posts, Fotos und sonst was, in den sozialen Netzwerken des Internets gleichzeitig weltweit so veröffentlicht werden gerät man schnell an seine Grenzen. Versucht man dann noch hinzuzufügen wie viele Dinge in diesem Moment wohl bei Amazon gekauft werden, wie viele Stunden Videos bei YouTube geschaut werden, wie viele Emails oder Whatsapp Nachrichten gerade geschrieben werden, dann kann einem schonmal schwindelig werden! Die folgende Übersicht gibt einen animierten Einblick in Echtzeit auf...

VPN mit dem Tunnel Bären

“Dieses Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar!” Wer wurde nicht schon mal von so einer Meldung genervt. Nicht nur hier sondern auch bei anderen Dingen die man manchmal im Netz gerne machen möchte, grätscht einem die eigene IP Adresse so manches mal dazwischen! Ob es das “klicken” eines beliebigen US-Accounts ist oder das schauen deutscher Mediathek-Inhalte im Ausland ist. Wer einen wirklich schön gemachten und unkomplizierten VPN Dienst sucht ist mit dem TunnelBear richtig gut bedient!

Deine Stimme für digitale Grundrechte

Am 25. Mai sind alle deutschen aufgerufen das europäische Parlament zu wählen! Die Europawahl ist die Chance dem zukünftigen Parlament eine positive Agenda für digitale Bürgerrechte zu geben! Auf wepromise.eu wurde eine Charta für digitale Grundrechte veröffentlicht, zu der sich bereits einige Kandidaten für das EU-Parlament bekennen! Ihr könnt euch dort erkundigen sowie den Kandidaten durch Eure Zeichnung zeigen worauf es euch bei Eurer Stimme ankommt!

Das richtige Zugpferd!? David Hasselhoff gibt sich die Ehre!

Der Saal war voll! Die Stimmung (naja) gaudimäßig und TheHoff hat Looking for Freedom gesungen. Damit waren die Teilnehmer dann wohl auch zufrieden, denn den meisten Anwesenden wird klar gewesen sein, dass sie bei diesem Talk wohl auch nicht viel mehr erwarten konnten. Das die Firma F-Secure, für die Hasselhoff sich zur Bewerbung ihres neuen VPN-Dienstes, hat vor den Karren hat spannen lassen, offensichtlich nichts gegen die Überwachung des Telefons der deutschen Bundeskanzlerin hat und hatte steht da auf einem...

#RP14 – Meine Spitze des Eisbergs!

  Nächsten Dienstag heißt es erneut drei Tage re:publica! Das Vortragsprogramm ist auch dieses mal wieder ehrfürchtig umfangreich. Der Besuch der Konferenz wird vermutlich für jeden Besucher eine Flut an individuellen Überraschungen und Highlights bereit halten. Eine Vorauswahl wird diesem Umstand sicher nicht gerecht! Aus Vorfreude sowie der Illusion gut organisiert zu sein habe ich mich dennoch schonmal vorab in die Wildnis begeben und meine persönliche Spitze des Eisbergs zusammengestellt zumindest für den ersten Tag!

Digitales Gejammer: Wenn guten Netzwerken die Nutzer fehlen!

Das Internet steckt voller kleiner und mittelgroßer Netzwerke für so ziemlich alles. Egal ob wir uns in Gruppen über unsere Fitness, über unseren Musikkonsum, die Wege die wir zurücklegen, die Orte die wir besuchen, die Fotos die wir knipsen oder die Dinge die wir Essen oder essen wollen austauschen; ob wir alte Klamotten verkaufen wollen, eine Mitfahrgelegenheit oder sogar einen Parkplatz suchen. Für alle diese, und noch viele weitere, Belange unseres Alltags steht bereits die richtige Community im Netz bereit....

Kontemplative Smartphone-Nutzung!

Dies ist keine Wertung! Egal wie wir zu den kleinen Geräten in unserer Hosentasche stehen mögen, egal wie begeistert wir möglicherweise von ihnen sind oder nicht, die Teile sind einfach allgegnwärtig und jeder von uns hat seine ganz persönlichen Anwendungsfälle! Es gibt wohl kein technisches Tool, welches sich unterm Strich mehr in unseren Alltag drängt als das Smartphone. Ich persönlich finde das auch eigentlich ziemlich gut! Gleichzeitig bin ich auch oft genug genervt von dem diesem Ding, dass ständig meine lethargische...

Ich und die Wolke! – Onlinedaten ohne Reue?! Eine Bilanz!

Speichern in der Cloud! Daten in der Wolke! Solch werbewirksame Floskeln dürften wirklich an niemandem vorbeigegangen sein, der seine jüngste Zeit nicht völlig technikabstinent in einer Waldhütte oder sonstwo verbracht hat. Alles immer und überall dabei zu haben war und ist der digitale Trend der letzen Jahre! Was bei vielen zu Anfang für gesunde Skepsis sorgte, ist inzwischen zum Internet-Mainstream und völlig normal geworden. Zeit für mich einmal Bilanz zu ziehen!

Digitales Gejammer: Wenn eBooks teurer sind als die aus Papier

Es ist schon manchmal verwunderlich, wie Amazon seine Preise zusammenwürfelt! Also Wenn ich mir die Digitalausgabe eines Buches für meinen Kindle kaufen möchte, ist es zwar irgendwie komisch, dass diese den gleichen Preis hat wie die gedruckte Version, doch letzten Endes ja noch nachvollziehbar. Schliesslich haben wir ja eine Buchpreisbindung in Deutschland, die ja auch viele Vorteile sich mitbringt. Was ich allerdings überhaupt nicht verstehe ist, wenn eBooks teurer sind als ihre Pendants aus Papier. Auch wenn es nur einige...

Schreibanlässe in der digitalen Kultur

Immer mehr Informationskanäle verlangen unsere Aufmerksamkeit! Im Internet und somit auch zunehmend, Rund um die Uhr. in unserem Alltag ist inzwischen alles Interaktiv. Was wir lesen sollen wir gefälligst auch Teilen, Liken, Retweeten, wir sollen dem Autor folgen, Kommentieren, oder den Artikel zumindest zum später lesen speichern. All das tun wir, weil wir Teilhaben wollen, uns ausdrücken, unsere Meinungen und Gedanken einfliessen lassen möchten in den Strom. Wir wollen überall dabei sein, gesehen werden, die Masse von Likes und Retweets...

Ein Dinosaurier unter den Tonträgern – Vinyl und das digitale Zeitalter!

Ihre Zeit war nie wirklich vorbei und dennoch wirken Schallplatten wie eine Brücke in vergangene Tage! Egal ob Neuveröffentlichungen oder dreißig Jahre alte Dachbodenfunde, Schallplatten sind vermutlich das einzige physische Medium das auch auf Dauer einen Platz im Herz des Rezipienten und eine Rolle im Vertrieb von Musik spielen wird. Doch was macht den besonderen Charme dieses über hundert Jahre alten Mediums in einer digitalisierten Welt heute aus? Zumindest für mich persönlich, habe ich das herausgefunden! Die Geschichte der Schallplatte ist sehr...

Warum wir auf Facebook alle Werbende sind und “likes” keinen Wert haben!

Facebook ist eine gut geölte Werbemaschine. Für die meisten von uns sollte das nichts neues sein. Viele haben sich längst daran gewöhnt und blenden die willkürlichen Werbeposts in ihrer Timeline inzwischen mit einem trainierten Auge einfach aus. Wir zahlen halt mit unseren Daten für dieses Netzwerk! Wer genau hinschaut sieht jedoch das Facebook uns allen eigentlich eine andere Rechnung aufmacht. Ich bin auf zwei Videos aufmerksam geworden die das gut erklären.