Meat in a Nutshell 🍔🥩🍖

Die von Kurzgesagt bringen es nochmal auf den Punkt: Fleisch essen ist eine sehr schlechte Kulturtechnik und hoffentlich ist der der Genozid an der Tierwelt, den wir Tag für Tag betreiben bald eine Vergangenheit über die nachkommende Generationen zwar den Kopf schütteln, aber deren aktuelles Problem das nicht mehr ist.

meat in a nutshell

01.10.2018

Will heißen, dass Fleischproduktion vielleicht schon in ein paar Jahren nich mehr am lebenden Tier stattfindet sondern im Reagenzglas. Mir gefällt diese optimistische Haltung, auch wenn wir bis dahin noch durchhalten müssen. Das bedeutet Verzicht, verzicht und nochmal verzicht. Und zwar da wo es geht und das geht bei jedem.

Aktuell bringt die Menschheit alle 1,5 Jahre so viele Tiere um, wie in der gesamten Menschheitsgeschichte überhaupt das Lucht der Welt erblickt haben. Das kann nicht so weitergehen. “In a Nutshell” erreicht mit jedem Ihrer Videos Millionen von Leuten. Gut das sie sich diesem Thema mal angenommen haben:

Why Meat is the Best Worst Thing in the World 🍔

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***