Before Smartphone there were only Newspaper-Reading Zombies out there.

Gut das die Zeiten vorbei sind, in denen so gut wie alle Menschen in der Öffentlichkeit in in ihre Zeitungen vertieft waren, ja quasi voll in ihre eigene Welt abgetaucht waren und von sozialer Interaktion keine Spur war.
Wir sollten dem Smartphone dafür danken.

zombies

06.12.2018

Denn seit dem mobilen Internet und passenden Rezeptions Gadgets ist es glücklicherweise endlich vorbei mit ausgefalteten DIN A3 Seiten vor den Gesichtern von Passanten, Reisenden und Leuten die einfach nur an der Häuserwand stehen und warten.

Viele von ihnen lesen vermutlich das Gleiche, doch sie sind einfach nicht miteinander ‘connectet’ Sie befinden sich in einer scheinbar hermetisch abgeriegelten News-Matrix ein und desselben Verlagshauses und sind diesem ausgeliefert.

Halten wir fest: Heute glotzen wir nur noch auf handtellergroße Dinge, die sogar im dunklen leuchten, haben theoretisch und mit einem Fingerwisch Zugriff auf alle Medien der Welt und können uns und andere gegenseitig ‘liken’. 😂

Mehr Newspaper-Zombies hier.

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***