Radiohead veröffentlichen 18 Stunden ‘Ok Computer’ Studio Sessions und trollen so einen Leaker

Kürzlich hat jemand Thom Yorke’s Minidisc Archive der ‘OK Computer’ Aufnahme-Sessions von seinem Laptop erbeutet. Dieser jemand wollte Radiohead jetzt erpressen und dafür $150.000 haben, mit dem Hinweis sie sonst zu veröffentlichen. Doch die Band kam dem Räuber jetzt zuvor.

 

11.06.2019

Kurzerhand haben sie das Ganze auf Bandcamp gestellt und der Erpresser schaut nun in die Röhre. ‘Free to listen’ und bei Bedarf auch käuflich zu erwerben. Hardcore Fans greifen hier sicher zu was eine gute Sache ist, denn die Band spendet sämtliche Erlöse an Extinction Rebellion.

Ein mini-kleiner Teil des Materials hatte es schon auf die ‘OK Computer’ Special Edition zum 25. Jubiläum geschafft. Sehr viel der 18 Stunden ist aber definitiv berechtigter Weise noch nirgendwo veröffentlicht worden. Nun ja jetzt schon für insgesamt 18 Tage :)

Hier die Meldung von Jonny Greenwood:

We got hacked last week – someone stole Thom’s minidisk archive from around the time of OK Computer, and reportedly demanded $150,000 on threat of releasing it.

So instead of complaining – much – or ignoring it, we’re releasing all 18 hours on Bandcamp in aid of Extinction Rebellion. Just for the next 18 days. So for £18 you can find out if we should have paid that ransom.

Never intended for public consumption (though some clips did reach the cassette in the OK Computer reissue) it’s only tangentially interesting. And very, very long. Not a phone download. Rainy out, isn’t it though?

Ich werde auf jeden Fall in den nächsten achtzehn Tagen sehr viel ‘Ok Computer’ Hören :)

 

we’ve been hacked
my archived mini discs from 1995-1998(?)
it’s not v interesting
there’s a lot of it

if you want it, you can buy the whole lot here
18 minidisks for £18
the proceeds will go to Extinction Rebellion

as it’s out there
it may as well be out there
until we all get bored
and move on

Thmx

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***