Ready Player One (Trailer)

Steven Spielbergs neuer Film spielt in einem Computer-Game und ist die volle Ladung 80er und 90er Jahre retro Referenz.

ready player one

11.12.2017

Auch wenn die “Dystopie” des Exodus der Menschheit in die virtuelle Welt eines Computerspiels nichts Neues ist, ist sie doch immer wieder interessant. Vor allem wenn sie mit dem Budget eines Spielberg Films verwirklicht wird.

Ready Player One springt dabei voll auf den, immer noch mit Volldampf fahrenden Retrozug und ist völlig overloaded mit Referenzen auf die Popkultur der 80er und 90er Jahre.
Battletoads, Transformers, Back to the Future, Final Fantasy Optik (um nur einige zu nennen) geben sich die Klinke in die Hand.

Für den einen oder Anderen sicherlich ein bisschen zu viel des Guten. Ich halte die Fahne für diese inzwischen wirklich etwas ausgelutschte Form des “Reference-Porn” jedoch erstmal weiter nach oben. Weil macht Spaß :)

Deutscher Kinostart ist der 05. April 2018

The film is set in 2045, with the world on the brink of chaos and collapse. But the people have found salvation in the OASIS, an expansive virtual reality universe created by the brilliant and eccentric James Halliday (Mark Rylance). When Halliday dies, he leaves his immense fortune to the first person to find a digital Easter egg he has hidden somewhere in the OASIS, sparking a contest that grips the entire world. When an unlikely young hero named Wade Watts (Tye Sheridan) decides to join the contest, he is hurled into a breakneck, reality-bending treasure hunt through a fantastical universe of mystery, discovery and danger.

Ready Player One – Official Trailer – Warner Bros. UK

+++ Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.com on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & about my Life +++