Snapchat Time Machine

Snapchat hat einen neuen AR-Filter am Start, der das eigene Gesicht mittels eines Schiebefilters stufenlos ‘Altern’ lassen kann. Vielleicht ein  Grund mehr mal wieder in die App zu schauen.

21.11.2019

Snapchat kämpft meiner Meinung nach hierzulande immer noch mit dem Problem, dass es keine Milleu- und Altersstufen bezogene Vernetzung der User aufweisen kann. Ein alter Hut, dass es allen voran Teenager sind, die Snapchat als ihre bevorzugte Social Media App verwenden, aber prinzipiell fehlt es in Deutschland einfach schlicht an einer Massenadaption.

Die Taktik separate Filter-Features ins Rampenlicht zu ziehen, erfüllt zumindest den Zweck, dass sich Menschen die bereits einen Account haben, Snapchat aber sonst im Alltag nicht wirklich nutzen, mal wieder einen Blick riskieren könnten. Manche Filter-Ideen waren in der Vergangenheit zudem so innovativ, dass sie sogar in anderen Netzwerken wie Twitter oder Instagram geteilt wurden.

In diese Kerbe könnte auch das “Time Machine” Feature fallen, dass seit heute weltweit ausgerollt wird und bei dem es gut möglich ist, dass es irgendwann mal von der Konkurrenz kopiert werden könnte.

Bis dahin spricht es sich aber hoffentlich etwas herum und wird den einen oder anderen dazu bewegen mal wieder zu snappen und Instagram zumindest temporär links liegen zu lassen…

Introducing Time Machine

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***