Tag: GTD

Typed für OSX – Die Wiederentdeckung des Minimalismus

Schreibsoftware kommt in der Regel in zwei groben Kategorien daher. Es gibt die umfangreichen Alleskönner, die darauf ausgelegt sind komplette Bücher zu schreiben und es gibt solche, die bewusst möglichst wenige Einstellmöglichkeiten bieten und mit einem übersichtlichen Interface die Textproduktion an sich in den Vordergrund rücken wollen. Typed reiht sich an dieser zweiten Stelle ein, bringt vieles auf den Punkt und trumpft mit ein paar netten Features auf.

Ulysses III auf dem Mac: Ein Plain Text Editor mit Charme

Inzwischen habe ich ja schon diverse Plattformen zur Texterstellung hier getestet. Ulysses III ist ein klassischer Plain Text Editor, der voll darauf ausgerichtet ist lange Texte zu produzieren. Durch die clevere Einbindung von Markdown und eine HTML Exportfunktion, eignet sich die Software jedoch auch hervorragend zum Bloggen. Ulysses III trumpft auf mit einer sehr frei zu konfigurierenden Optik, iCloud support sowie einer perfekten Integration der hauseigenen Textverarbeitungs-App Daedalus für iOS. Neben einer ganzen Ladung weiterer durchdachter Funktionen, versprüht das Schreibwerkzeug der deutschen...

10 Vorschläge für digitales Tuning zwischen den Feiertagen

Willkommen in den Tagen zwischen den Tagen. Welcher Zeitpunkt eignet sich besser als jetzt, um das eigene digitale Leben ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit man auf das Jahr gesehen mit nervigen, schlechten und ich sich ständig wiederholenden Prozessen verschwendet; Wenn man beobachtet, dass Dinge und Dienste im Netz, die man eigentlich sinnvoll und nützlich findet dann doch komplett an einem vorbei gehen und wie genervt man evtl. davon ist, dann ist es höchste...