Tag: osx

Ulysses III auf dem Mac: Ein Plain Text Editor mit Charme

Inzwischen habe ich ja schon diverse Plattformen zur Texterstellung hier getestet. Ulysses III ist ein klassischer Plain Text Editor, der voll darauf ausgerichtet ist lange Texte zu produzieren. Durch die clevere Einbindung von Markdown und eine HTML Exportfunktion, eignet sich die Software jedoch auch hervorragend zum Bloggen. Ulysses III trumpft auf mit einer sehr frei zu konfigurierenden Optik, iCloud support sowie einer perfekten Integration der hauseigenen Textverarbeitungs-App Daedalus für iOS. Neben einer ganzen Ladung weiterer durchdachter Funktionen, versprüht das Schreibwerkzeug der deutschen...

iOS 8 – Die besten Widgets für das Notification Center

In Zukunft werden uns wohl noch so einige gute oder weniger gute Widgets für das iOS Notification Center erwarten, iOS 8 macht´s möglich! Schon jetzt bieten jedoch zahlreiche Apps ein Widget an. Teilweise hält sich ihr Nutzen eher in Grenzen. Manches ist aber auch durchdacht und praktisch! Was man braucht oder nicht braucht, muss jeder selbst entscheiden. Hier sind die Widgets, die es bis jetzt in mein Notification Center geschafft haben!

Helfer im Hintergrund: Auf diese Mac Tools kann ich nicht verzichten!

An unverzichtbarer Software für dem Mac gibt es so einiges! Ohne 1Passwort, Dropbox oder Reeder2 (um nur einige zu nennen) ginge z.B. gar nichts. Oft vergessen werden in so einer Aufzählung jedoch häufig die kleinen aber wichtigen Hintergrunddienste ohne die mein Workflow, so wie er ist, ebenfalls kaum möglich wäre. Drei dieser kleinen Helferlein, deren Benutzung mir seit Jahren in Fleisch und Blut übergegangen ist, will ich hier kurz vorstellen.

Die Wiederentdeckung der Mindmap!

Mindmaps habe ich immer gemocht. Sie helfen den eigenen Gedankenstrom zu strukturieren und bieten einen schnellen Zugriff oder Wiedereinstieg in einen Themenkomplex, auch für dritte. Das gemeinsame erstellen von Mindmaps visualisiert Gespräche hält Ergebnisse fest und diese bleiben dabei offen für Anknüpfungspunkte. Mit iThoughts erlebt die vielleicht klassischste aller Produktivitäts- und Organisationstechniken bei mir gerade ein Revival, in digitaler Form und Güte!