Hatchie, Sugar & Spice

Harriette Pilbeam  aka Hatchie macht sich gerade auf den Weg, die neue Shoegaze/Dreampop Queen zu werden.

hatchie11.05.2018

Zumindest bekommt die australische Musikern gerade massig Aufmerksamkeit für ihr ihre am 25.05. erscheinende EP Sugar & Spice. Bin in der letzten Woche mal ein bisschen auf dem Hypetrain mitgefahren und muss sagen, dass die Aufruhr nicht umsonst ist.

Ehrlich gesagt bin ich begeistert. Die Songs sind eingängig, hymnenartig aber auch komplex und instrumental verschroben. Dazu gibt es noch eine ganze Wagenladung Zuckerwatte und auch ein bisschen 80s Feeling. Hört mal rein und lest das jüngst auf Pitchfork erschienene Feature über Hatchie. Ich denke wir werden in diesem Jahr noch einiges von ihr hören.

Btw. Es ist auch eine enorm sweete Vinyl Version in der Pipeline, zumindest in Übersee. Die Farbe nennt sich “electric blue with baby pink splatter” und scheint auf 200 Stück limitiert zu sein. Hoffe wir werden in Europa nicht nur mit einer “schwarzen” Version abgespeist. Denke aber leider schon.

+++Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.comon Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & about my Life +++