Sein Lampenfieber in Szene setzen

Wenn ich so an die 100ste Folge ‚Lost in Vinyl‘ zurückdenke, dann bin ich mir sicher, dass wir das nächste Jubiläum definitiv vor einen Live-Publikum abfeiern werden. Sicher ist denke ich auch, dass ein paar Leute kommen werden. Schließlich sind wir mittlerweile der größte Podcast über Schallplatten im deutschsprachigen Raum. Ok, tausende von Karten werden wir wohl nicht gleich verkaufen, aber ein paar hundert werden es ganz bestimmt. Ich habe inzwischen ja schon so einige Live-Podcast Aufzeichnungen erlebt und kann deshalb sagen, dass es gerade bei mittelgroßen Veranstaltungen wie solchen wichtig ist, dass die Protagonisten auch zu sehen sind. Ein stilvoll ausgeleuchteter leicht erhobener Ort zum recorden vor den Podcast-Groupies, schwebt mir vor, nicht Zuviel und nicht zu wenig, damit unser Lampenfieber zwar zur Geltung kommt aber wir noch halbwegs in der Lage sind unsere Show durchzuziehen. Equipment für den Bühnenbau gibt es ja zum Glück genug und ich glaube, dass ich mich gerade in Sachen „Bühne“ hier ein bisschen reinnerden werde. So eine Aufnahme vor Zuschauern wird von der Dynamik her ein ganz neues Level, doch ich sage einfach mal, dass wir in spätestens hundert Folgen dafür bereit sein werden. Naja und wenn schon live dann eben gleich richtig, mit Dessertwein für Alle, diversen Live-Unboxings und mehr. Und für unsere allseits geliebte Kategorie der „Sammlertribüne“ holen wir den von uns vorgestellten Vinyl-Geek dann gleich noch persönlich auf die Bühne. Hatte ich schon gesagt, dass ich nervös sein werde? Ich glaube schon. Aber keine Sorge, wir werden unser Lampenfieber schon richtig in Szene setzen.

 

+++ Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.com on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & my Life +++