Etherbots: Neues auf der Ethereum Blockchain basierendes Game

Etherbots ist ein neues “dezentralisiertes” Computerspiel das ohne Server auskommt. Die DApp (Decentralized App) lauft komplett auf der Ethereum Blockchain.

etherbots

10.02.2018

Nach dem großen Erfolg von Cryptokitties Ende letzten Jahres ist Etherbots bereits das zweite dezentralisierte Game. Cryprokitties hat seinerzeit die Transaktionen auf der Ethereum Blockchain ordentlich in die Höhe schnellen lassen und dabei fast an seine Belastungsgrenze gebracht.

Es ist zu erwarten, dass dies mit Etherbots wieder passiert, wenn das Spiel in ca. vier Tagen online geht. Die Möglichkeiten beschränken sich hier nicht nur, wie bei den Krypto-Katzen, auf das Sammeln betrachten und Tauschen. Die erworbenen Kampfroboter können die Spieler diesmal gegeneinander antreten lassen und auch upgraden.

Die Robo’s werden mit Ether erworben und gehen danach in das rechtmäßige Eigentum ihrer Käufer über. Etherbots läuft komplett dezentral kann von den Schöpfern nicht abgeschaltet weil es als “Smart Contract” auf der Blockchain laufen wird. Deshalb gibt es auch keine Server, wie sonst bei Online Games.

Zum Spielen müssen sich Interessierte wieder die “Meta Mask” Wallet installieren und etwas Ether darauf hin überweisen. Damit kann man dann Roboter kaufen (das geht jetzt schon). Ab dem 15. Februar startet das Spiel dann offiziell.

+++ Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow ZWENTNER.com on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of this Blog & about my Life +++

Sag was dazu!