CONSEQUENCES OF MY OWN ACTIONS… LETTER PRESSED JOURNAL

Ein rotes leeres Notizbuch, in dass man die Konsequenzen seiner Entscheidungen eintragen kann.

13.09.2020

Super Idee! Der Verlag sitzt leider in den USA, doch mir gefällt der Ansatz: Es ist bestimmt ganz schön erhellend und amüsant, später nochmal nachzublättern, wann man sich in seinem Leben wofür entschieden hat und was das evtl. dann für Folgen hatte.

Ich denke dabei an die kleinen Dinge wie, Fastfood statt kochender natürlich auch an größere Denkaufgaben sowie an intuitive Entscheidungen, deren Impact man sich evtl, garnicht bewusst gewesen wäre, wenn man sich nicht die Zeit zum Aufschreiben genommen hätte.

Kann man sich natürlich auch gut selbst basteln so eon Büchlein, der ‘foilstamped’ Cover-Druck ist trotzdem nice.

(via theaewsomer)

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***