Inside a public Japanese ‚Sleep Pod‘

Travelgeek probiert öffentliche Pause und Schlafkabinen in Tokios Underground aus und präsentiert deren Interieur im POV Modus.

10.11.2022

Auch wenn sich so etwas natürlich am ehesten in der ‚daily madness‘ der flirrenden Hauptstadt Japans anbietet, hätte ich so eine „Kapsel“ auch durchaus schon mal an einem deutschen Bahnhof gerne parat gehabt.

Frage mich wie die Dinger sauber gehalten werden und ob es da ein Problem mit Vandalismus gibt, da dies in unseren Gefilden leider sicher der Fall wäre.

Wenn ich das nächste mal nach Tokio komme weiss ich aber wo ich hingehe :)

Crazy! I Stayed at SLEEP POD inside a Station in Tokyo Japan

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Twitter, experience ZWENTNERS’s Life on Instagram and listen to our Podcast about Vinyl ***