‘Into the Wild Bus’ removed out of the wild 🌲

Die von Journalist Jon Krakauer aufgeschriebene und später von Sean Penn verfilmte Geschichte des Zivilisationsskeptikers Chris McCandless trug sich hauptsächliche an einem alten Bus in der Wildnis von Alaska zu. Dieser Bus ist nun entfernt worden.

26.06.2020

An den Ort an dem McCandless sein Leben liess, da er er schlicht nichts mehr zu essen hatte, pilgerten in den letzten Jahren gehäuft Menschen, die durch Buch oder Film motiviert wurden sich hier mal umzusehen und vielleicht noch das Filmplakat nachzustellen.

A helicopter from the Alaska Army National Guard removed an old bus from a remote part of the wilderness because too many tourists and adventurers were getting lost or injured trying to reach it. The bus became famous after a book and movie about a young man who died there of starvation in 1992.

"Into the Wild" bus removed by Alaska Guard

Auf YouTube finden sich viele Videos von Hobby Abenteuern, die sich aufgemacht haben den kultgeprägten Ort aufzusuchen. Das wurde den Behörden nun halt langsam zu bunt:

Into the Wild | Exploring the Real Abandoned Bus

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***