Tag: Kultur

Müll und Japan – Eine Liebesgeschichte

Japan ist ein sehr sauberes Land, das fängt bei den durchweg sauberen Toiletten an, häufig mit elektronischer Popo-Dusche, künstlichem Vogelgezwitscher und Trockenfön, geht über die nassen und in Zitrone getränkten kleinen Handtücher, die man fast vor jeder Mahlzeit gereicht bekommt bis hin zu weißen in Folie eingeschweißten Hemden, die man im Minimarkt kaufen kann, für den Fall, dass man schnell frische Kleidung benötigt. Die Königsklasse der japanischen Sauberkeit besteht jedoch in ihrer besonderen Liebe zu ihrem Müll.