Conserve The Sound

Conserve the Sound ist ein Archiv für aus dem Alltag verschwundene Alltagsgeräusche. Viele davon kennt ihr vermutlich selbst noch aus früheren Zeiten und habt gar nicht mitbekommen, dass sie längst Geschichte sind.

Conserve The Sound

20.09.2018

So ging es zumindest mir und das bestätigen auch die vielen interessanten Leute, die sich in kleinen Video-Interviews an alte Geräusche erinnern, die ebenfalls auf die Website gepackt wurden. Toller Anreiz selbst mal ‘akustisch’ zurückzublicken und gleichzeitig wirkt das Ganze wie ein kleines Technikmuseum.

Verantwortlich für das Projekt ist die Produktionsfirma CHUNDERKSEN, die dazu von der Film & Medienstiftung NRW supported wurde.

Viel Spaß!

Conserve the sound” ist ein Online-Archiv für verschwindende Geräusche.
Die Geräusche eines Wählscheibentelefons, eines Walkmans, einer analogen Schreibmaschine, eines Münztelefons, eines 56k-Modems, eines Atomkraftwerks oder sogar einer Handytastatur sind teilweise schon verschwunden oder verschwinden gerade aus dem täglichen Leben. Begleitend kommen Menschen
in Text- und Videointerviews zu Wort und vertiefen den Blick in die Welt der verschwindenden Geräusche.

(via)

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***