Drone Recovery Mission in Thailand

Da soll mal jemand behaupten, man könne in Thailand keine Abenteuer mehr erleben. Diese Travellerin hat irgendwo in der Peripherie um Ko Phi Phi Island ihre Drone versenkt und zwar auf einer dieser steinigen Mini-Inseln.

12.12.2020

Nach guten drei Tagen Überlegung macht sie sich dann auf um ihre ja nicht ganz billige Mavic Air zu retten. Beim Aufstieg schrottet sie dann erstmal ihre GoPro und und kraxelt dann nochmal über drei Stunden da oben herum, bevor sie fündig wird.

Was man auch sieht: Unter wirklich harten Bedingung wie diesen, kann man die GPS-Suche in der DJI App vergessen genauso wie das akustische Signal, dass die Mavic macht damit man sie finden kann wenn sie verloren ist. Geht nämlich nicht wenn die Drone abgeschaltet ist. Da bleibt dann nur suchen und cool bleiben…

I crashed my drone on this tiny island off a secluded beach in Thailand. I free solo’d up the rocky cliff to search for my drone. It was a massive undertaking and unforgettable adventure……

Drone Recovery Mission: Crashed My DJI Mavic 2 Pro on a Tiny Island | Thailand

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Twitter, experience ZWENTNERS’s Life on Instagram and listen to our Podcast about Vinyl ***