Facepalm des Jahres: vegane Kreuzfahrten 🤦‍♂️

Veganismus kann dazu beitragen den CO2 Verbrauch zu reduzieren und er ist angesichts einer kaputten Fleisch- und Milchindustrie, die sich auch nicht mit ein paar Zwergen-Korrekturen wieder gerade rücken lässt, definitiv heute die moralisch richtigste Form der Ernährung.

19.08.2019

Der Spaß hört aber auf, wenn Firmen wie VeganTravel, das alles mit dem Arsch wieder umwerfen, indem sie verwirrte Fleisch-Entsager auf Kreuzfahrtschiffe setzen und Ihnen dann auch noch vorgaukeln, das sei ein ökologischer Weg sich mit Gleichgesinnten zu connecten.

Zur Errinnerung: Wer eine Woche an Board eines Kreuzfahrtschiffes verbringt, verbraucht pro Kopf so viel CO2, wie 9000 Km allein mit dem Auto zu Fahren.

Mein Facepalm gilt allen Veganern, die sich für diesen Clip vor die Kamera haben ziehen lassen und diese Tatsache ignorieren, schlimmer noch: meinen sie würden etwas Gutes tun, weil sie auf dieser Kreuzfahrt mitfahren…. Sorry aber ist so!

Wo könnte man Nachhaltigkeit und Umweltschutz besser leben als auf einem Kreuzfahrtschiff? Zumindest wenn es auf dem Weg einmal quer durch die Ostsee nur veganes Essen gibt.

Realer Irrsinn: Die vegane Kreuzfahrt | extra 3 | NDR

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***

x