Russische Influencer entdecken toxischen See als Malediven-Ersatz

In Sibirien gibt es einen giftigen See voller Metalloxide, in den ein Energiekraftwerk regelmäßig seine Aschereste pumpt. Giftig, aber sieht eben aus wie ein Badeparadies. Ein gefundenes Fressen für like-orientierte Instagrammer.

 

19.07.2019

Und die posieren jetzt davor, als würde es keinen Morgen geben, wie gehabt in Yoga Posen, knappen Bikinis, Hochzeitskleidern oder aufblasbaren Einhörnern. Inzwischen gehört es zum guten Ton eines jeden Lokal-Matadoren einmal an den “Malediven von Nowosibirsk”, wie der See inzwischen genannt wird, Model zu stehen.

Bestaunen kann man den schrägen Trend unter dem Insta-Hashtag ТЭЦ-5 oder z.B. unter diesem Account, der fleissig Fotos des Ätzte-Sees sammelt.

Hat etwas dystopisches, findet ihr nicht? Auf jeden Fall hält sich die schauwert bezogene Welt der Sozialen Medien hier irgendwie selbst den Spiegel vor und das mit einer gehörigen Prise “Fallout”. 👽

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Photo: @rina_kove

Ein Beitrag geteilt von 🌴Новосибирские Мальдивы 😎🌴 (@maldives_nsk) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Photo: @mrwed54 Model: @yulichka_nsk

Ein Beitrag geteilt von 🌴Новосибирские Мальдивы 😎🌴 (@maldives_nsk) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Photo: @nohopezzz

Ein Beitrag geteilt von 🌴Новосибирские Мальдивы 😎🌴 (@maldives_nsk) am

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Вот и до нас добралась шизофрения… #тэц5 #мальдивынск #байкерыуроды

Ein Beitrag geteilt von Илья Овк (@ilya_ovk) am

 

 

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***