Shudu: Eine computergenerierte Instagram Influencerin

Sie ist übernatürlich schön und sie trägt die edelsten Kleider. Auf Instagram hat sie zur Zeit 137 tausend Follower und man könnte denken sie führt ein Leben in Luxus. Doch Shudu ist kein Mensch, sondern ein 3D Model, das komplett am PC entstanden ist.

Virtual Supermodel Stars in a Real Fashion Photoshoot: The Making of Shudu’s First-Ever Shoot | WWD

14.08.2018

Der Cosmopolitan hat ihr einen umfangreichen Beitrag gewidmet, das Fischen zeigt, die Menschen hinter der Kunstfigur und gibt einen Einblick in ihre Entstehung.

Shudu und andere “digitale Influencer” werden in Zukunft sicher noch häufiger in Lifestyle Netzwerken wie Instagram zu sehen sein, denn sie beweisen schon heute, dass ‘Popularität’ in der digitalen Gesellschaft längst zu einer personenunabhängigen ‘virtuellen Ware’ geworden ist.

Ein weiteres Beispiel dafür ist die künstliche Instagram Influencerin MIQUELA eine scheinbar 19jährige hispano Amerikanerin, die bereits über 1,3 Millionen Abonnenten hat und die ohne aus Fleisch und Blut zu sein, längst zu einem mega-potenten Werbeträger avanciert ist.

Die Schöpfer von Shudu wie auch MIQUELA machen bei aller Realitätsverwirrung keinen hehl daraus, dass es sich hier nicht um wirkliche Menschen handelt. Doch denken wir einfach mal ein oder zwei Jahre weiter, dann werden wir vielleicht gar nicht mehr so genau wissen wen wir da vor uns haben, so täuschend echt ist die Illusion. Vielleicht ist uns dann aber auch schon ganz egal geworden.

Drop your sign in the comments so I can analyze each and every one of you 🤗

Ein Beitrag geteilt von *~ MIQUELA ~* (@lilmiquela) am

Image Source: Shudu// Instagram

(via)

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Facebook, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***