Magic Oneohtrix Point Never: Neues Album von Daniel Lopatin

Daniel Lopatin aka ‘Oneohtrix Point Never’ veröffentlicht am 30. Oktober sein nächstes Album. ‘Magic Oneohtrix Point Never’ ist natürlich enorm spannend und natürlich gibt es bereits einen Vorgeschmack.

24.09.2020

Es scheint so als bewegt sich OPN auf den Spuren seiner Anfänge. Und dabei denke ich gerade auch explizit an früheres Alias ‘Chuck Person‘ die Album gewordene Vaporwave-Blaupause ‘Eccojams’.

Gleichzeitig dürfen wir uns aber wohl auch auf die nächste Stufe die er mit OPN geht, freuen. Hier ein Auszug aus einem Presse-Release:

Magic Oneohtrix Point Never, dessen Titel sich wie sein Künstlername auf den Sender Magic 106.7 aus Boston bezieht, den Lopatin einst missverstanden hatte, ist ein nostalgischer und selbstreferentieller Karriere-Meilenstein: Ausladend-barocke Popcollagen, deren Maximalismus der Producer mit atmosphärischem Glanz überzieht. Der 38-Jährige legt damit gewissermaßen seine Autobiografie vor: ein vertontes Spiel mit mehreren Ebenen, entworfen von einem Künstler, der in seiner Karriere noch nie so inspiriert und erleuchtet klang wie hier.

Der angesprochene Vorgeschmack bezieht sich auf gleich drei Songs der neuen Platte (Tracklist und Cover Art unten), die es unter anderem auf ‘translucent orange’ Vinyl geben wird. Eine sehr gute Nachricht. Kann das Release kaum erwarten…

Oneohtrix Point Never - Cross Talk I (Official Audio)

Tracklist:

  1. Cross Talk I
  2. Auto & Allo
  3. Long Road Home
  4. Cross Talk II
  5. I Don’t Love Me Anymore
  6. Bow Ecco
  7. The Whether Channel
  8. No Nightmares
  9. Cross Talk III
  10. Tales From The Trash Stratum
  11. Answering Machine
  12. Imago
  13. Cross Talk IV / Radio Lonelys
  14. Lost But Never Alone
  15. Shifting
  16. Wave Idea
  17. Nothing’s Special

(Foto Credit David Brandon Geeting)

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***