Meet Artificial Influener ‘Imma’

Dieses Model ist nicht echt, sondern entstand vollständig am Computer. Trotzdem ist ‘Imma’ ein Aufsteigender Influencer Stern und zierte jüngst das Cover des CGWorld magazine.

21.01.2019

Ihre Schöpfer sitzen in Tokio bei der CG Firma Modeling Cafe. ‘Imma’ ist nicht die er sie virtuelle Influencerin. Vor einiger Zeit z.B. habe ich hier schon über Shudu berichtet, ebenfalls mit tausenden von Followern.

Sieht ganz so aus als würden wir bald in einer Welt leben in der es nichts wirklich besonderes mehr ist, wenn die Aushängeschilder für Fashion Brands in Wirklichkeit vielleicht garnicht mehr existieren. Die Bilder wirken so wie auch schon bei Shudu teilw. verblüffend real.

Dabei machen ihre Entwickler aber keine Hehl daraus, dass ihr Model nicht echt ist. Sollte ihren Anhänger aber vermutlich sich egal sein.

I am a virtual model.
I’m interested in Japanese culture and film, movie.
I want to attract humans to the fashion show.

Neben Instagram ist Imma auch auf Twitter vertreten.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von imma (@imma.gram) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von imma (@imma.gram) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von imma (@imma.gram) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von imma (@imma.gram) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von imma (@imma.gram) am

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Social Media like Twitter, Snapchat or Instagram for more Content of from Zwentner.com & about my Life ***