PRSNT: Album-Experiment von Visible Cloaks, Ryuichy Sakamoto & Anderen

Jeder der zwölf enthaltenen Tracks geht im Durchschnitt 32 Sekunden. Das entspricht der ungefähren Aufmerksamkeitsspanne, die Menschen heutzutage einem Song im Musiksstreaming zugestehen bevor sie weiter skippen. Alle Erlöse werden an ein “Mental Health Charity” gespendet.

19.02.2021

Der erste hörbare Song stammt gleich von den bei mir sehr verehrten Visible Cloaks. Neben Sakamoto sind unter anderem Laurie Spiegel, Lafawndah und Nicolas Godin vertreten. Das Konzept, auf die Beine gestellt von “ModernObscureMusic” hat auf jeden Fall seinen Reiz.

So sehr, dass ich gerade 49€ für ein knapp über 6 Minuten langes Album auf Vinyl bezahlt habe. Aber ist ja, neben der sicher aufregenden Musik auch für die gute Sache. Gibt’s auf schwarzem und weissen Wax und sicher nicht mehr lange…

w/ Ryuichi Sakamoto, Pascal Comelade, Laurie Spiegel, Lyra Pramuk, Chassol, Nicolas Godin and Pierre Rousseau, Pedro Vian and Pierre Bastien, Visible Cloaks, Kelman Duran, Raul Refree, Lucrecia Dalt, and Lafawndah. ‘PRSNT’ is a unique global artistic project combining the input of artists across the worlds of music, video and written word which acts as a statement on how we, as consumers, engage with music in the 21st century. Vital electronic musicians including Ryuichi Sakamoto, Lafawndah, Lyra Pramuk, Lucrecia Dalt and Visible Cloaks have each contributed tracks, which are approximately 32 seconds long.

PRSNT (Tracklist):

01 Laurie Spiegel: “Fly By”
02 Pedro Vian / Pierre Bastien: “Memory”
03 Lyra Pramuk: “CAGE”
04 Chassol: “YA!”
05 Nicolas Godin / Pierre Rousseau: “Page Turner”
06 Pascal Comelade: “Segons com”
07 Visible Cloaks: “Lifeworld”
08 Raül Refree: “Vid2020”
09 Lucrecia Dalt: “Cosa”
10 Kelman Duran: “Dead Cat”
11 Lafawndah: “From Name-less City”
12 Ryuichi Sakamoto: “Silence”

 

*** Belong to the cool Kids! It’s Easy: Follow this Blog on Twitter, experience ZWENTNERS’s Life on Instagram and listen to our Podcast about Vinyl ***