Das Netz und das Ich, Gedanken zur Digitalisierung des Selbst!

Niemand kann sich heute der Tatache verschließen, dass das Internet ein Identifikations-Raum geworden ist. Nicht nur wir selbst präsentieren uns in allen erdenklichen Formen im Netz, sondern auch unser Status als Bürger wird dort vorgehalten, verwaltet und kommuniziert. Wer man ist oder nicht, ist schon lange auch eine virtuelle Frage geworden. Die Gründe für unseren Umgang mit diesem Status Quo, sind jedoch nicht so offensichtlich wie oft postuliert wird. Ein Erklärungsversuch!